Natur-Friedhof Gelnhaar – ein Quantensprung

Kurzporträt

Kontakt & Adresse: Stadt Ortenberg, Bauamt, Lauterbachstr. 2,
D – 63683 Ortenberg/Hessen, Friedhof im Ortsteil Ortenberg-Gelnhaar
Besichtigung: Ja
Baujahr/ Bauzeit: Umgestaltung im Jahr 2016
Planung & Bauleitung: Dorothee Dernbach, Naturnahe Grünplanung, Büdingen
Ausführung und Pflege: Ortsansässige GaLa-Baufirma Joachim Seipel, Ortenberg-Selters
Größe: ca. 2000 m2
Wildpflanzenarten: 130 (Stauden, Sträucher, Bäume, Zwiebelpflanzen) Wildpflanzensaatgut: 10 Einzelarten, Wiese Nr. 6 von Syringa, Dachbegrünungsmischung von Rieger-Hofmann auf dem Sträucherwall
Besondere Merkmale: Der Friedhof ist zweigeteilt: Neben dem neu angelegten naturnahen Teil zur Baumbestattung besteht ein konventioneller Friedhofsteil weiter.

DERNBACH
Naturnahe Grünplanung

Dorothee Dernbach Dipl.-Ing. Umweltschutz
Vorstadt 30
63654 Büdingen
Festnetz 06042 9798 235
dernbach@naturnah-planen.de
http://www.naturnah-planen.de/
http://naturgarten-fachbetriebe.org/
Fachbetrieb für Naturnahes Grün – Empfohlen von Bioland

Weiterlesen

Natur aus Händen der Landesregierung

Kurzporträt

Kontakt & Adresse: Staatskanzlei Baden-Württemberg / Villa Reitzenstein: Winfried Kretschmann, Richard-Wagner-Straße 15, D – 70184 Stuttgart
Lage: Oberhalb des Talkessels residiert die Landesregierung in der ehrwürdigen Jugendstilvilla Reitzenstein
Besichtigung auf Anfrage: Nur am Tag der offenen Tür
Baujahr / Bauzeit: Umgestaltung
Planung: durch Wilhelma Stuttgart (Micha Sonnenfroh/Katja Siegmann) und Reinhard Witt.
Bau: Wilhelma, Pflegebegleitung durch Reinhard Witt
Größe: über 3000 m2
Wildpflanzenarten: über 150 Stauden und Einzelarten, mehr als 40 Gehölzarten
Wildpflanzensaatgut: vorwiegend heimisches aus diversen Wildpflanzenquellen
Besondere Merkmale / Naturmate­ rialien: Teichsanierung, Wildstaudenpflanzungen in Schatten und Sonne, Feucht- und Fettwiesen, artenreiche Kräuterrasen, Zwiebelblüher, insektenfreundlicher Garten, Artenschutzbereiche speziell für Wildbienen und Mauereidechsen

Dr. Reinhard Witt
Naturnaher Grünplaner
Rabenweg 18 A
D – 85356 Freising
E-Mail: reinhard@reinhard-witt.de
URL: www.reinhard-witt.de
Fachbetrieb für Naturnahes Grün – Empfohlen von Bioland

Weiterlesen

NaturSchauGarten Main-Spessart in Hollstadt

Kontakt & Adresse: Verantwortlich vor Ort: Kreisfachbe- rater für Obst- und Gartenbau beim LRA Main-Spessart Hilmar Keller
D – 97267 Himmelstadt am Mainufer
Baujahr: 2017, Bau durch Fa. Müller Landschaftsbau GmbH Arnstein, ergänzt durch Bauhof Landkreis Main- Spessart, geplant durch Kerstin Gruber Freiraumplanung, Pflege erfolgt durch Gemeinde/Bauhof Himmelstadt und fachliche Betreuung durch Kreisfach- berater in regelmäßiger Abstimmung mit Planer
Größe: 800 m2
Wildpflanzenarten: ca. 15 Wildsträucher, ca. 70 Wildstaudenarten, ca. 8 Blumenzwiebelarten
Wildpflanzensaatgut: Blumenschotterrasen, Wärmeliebender Saum, Blumenrasen, Blumenwiese, Einzelsaatgut verschiedener Wildblumen (Anthirrinum majus, Euphorbia cyparissias, Linum perenne, Lunaria annua, Primula veris, Thymus serpyllum)
Besondere Merkmale: Totholz, Sitzbänke aus Eichen-Schwartenbrettern, Hochbeete mit regionaltyp. Pflanzenarten der trockenen wärmeliebenden und kalkreichen Mainhangkanten

Kurzporträt

Freiraumplanung Kerstin Gruber
Kleinerlbacher Ortsstraße 32
91413 Neustadt a.d. Aisch
Festnetz 09161 88350-12
kontakt@gruber-freiraumplanung.de
www.gruber-freiraumplanung.de
Fachbetrieb für Naturnahes Grün – Empfohlen von Bioland

Weiterlesen